Erdbeer-Joghurt-Törtchen

Erdbeer-Joghurt-Törtchen

Zutaten für die Böden:

Zutaten für die Creme:

  • 1 Päckchen Puddingpulver Erdbeere
  • 50 g Erythrit
  • 250 ml Mandelmilch o. Wasser
  • 200 g Quark
  • 3 Scoops Flasty Strawberry Dwarf
  • 10 g Sofortgelatine

Zubereitung:

  • Für die Böden das Ei trennen.
  • das Eiklar mit einer Prise Salz sehr steifschlagen. Dabei die Hälfte des Erythrits einrieseln lassen.
  • Eigelb mit restlichem Erythrit ebenfalls ein paar Minuten hell aufschlagen.
  • Das Eiklar darauf geben, restliche Zutaten darauf sieben und vorsichtig unterheben (das dauert etwas, bis es eine einheitliche Masse gibt).
  • Mit einem Teelöffel in kleine Förmchen füllen.
  • Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 10-13 Minuten backen.
  • Vollständig auskühlen lassen, vorsichtig lösen und zurück in die Formen legen.
  • Für die Creme Puddingpulver, Milch und Erythrit aufkochen.
  • Sobald der Pudding fertig ist, den Quark einrühren, Flasty dazugeben und die Sofortgelatine einrühren.
  • Die Masse auf die 8 Böden in die Förmchen geben und im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Nach belieben mit Yogurette toppen.

Die Nährwerte ohne Yogurette: 518 kcal, 64 g Kohlenhydrate, 8 g Fett, 45 g Protein

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von Laura Kleuser


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Loading ...